Diese Therapieformen biete ich Ihnen an:


Krankengymnastik

Die Krankengymnastik (Bewegungstherapie, Physiotherapie) versucht, Schäden am Bewegungsapparat, die durch falsche Bewegungsmuster entstanden sind, abzuwenden oder zu mildern. Streckbehandlungen und Spannungsübungen, entspannende Lagerung und die Einübung normaler und rückenschonender Bewegungsabläufe gehören dazu.


Manuelle Therapie

Mit der Manuellen Therapie ( MT) wird auf Gelenke und Weichteile, wie Muskeln und Sehnen eingewirkt, um die Voraussetzung für gesunde Bewegungsabläufe zu schaffen. Dabei haben sich direkte und indirekte Techniken als hilfreich erwiesen zusammenhängende Störfelder des Körpers zu finden und zu behandeln.


Kiefergelenksbehandlung

Angelehnt an die Manuelle Therapie werden unterschiedliche Beschwerdebilder der Kiefergelenke, wie Schmerz, Verspannung, zu großes bzw. zu kleines Bewegungsausmaß der Kiefergelenke und störende Kiefergeräusche behandelt.


Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage wird verwendet als Ödem- und Entstauungstherapie bei geschwollenen Körperregionen. Dabei wird mit leichtem Druck die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.


Klassische Massage Therapie

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich über eine bestimmte Körperregion und über den gesamten Organismus.
Die positiven Auswirkungen reichen bis zum gesteigerten Wohlbefinden.



Thermalanwendungen

Naturmoor

Eine intensive lokale Wärmeanwendung, bei der eine Peloid/ Paraffin Mischung durch eine im Wasserbad aufgewärmten Wärmeträger direkt auf die verspannten und schmerzenden Körperregionen gelegt wird und ca. 20 Minuten dort verbleibt.


Heiße Rolle

Bei einer heißen Rollen wird neben dem Wärmereiz auch ein mechanischer Reiz gesetzt. Dabei werden drei Handtücher so gewickelt, dass sie ein Liter heißes Wasser aufnehmen. Dann wird mit der heißen Rolle die Wärme den zu behandelnden Körperregion getupft.


Eisanwendung

Mit der Eisanwendung wird in erster Linie Schmerzlinderung bewirkt.



weitere Angebote

Entspannungsmassage teil & ganz


Colonmassage

Bei der Colonmassage wird mit dem Atemrythmus ein Druck in die Tiefe bestimmter Bauchbereiche ausgeübt, um die natürliche Darmbewegung zu fördern. Damit die Verdauungstätigkeit und damit einhergehendes Wohlbefinden gesteigert wird. Sie hat sich bei Störungen der Darmtätigkeit wie Verstopfung, bei Darmlähmungen, krankheitsbedingter Darmträgheit als hilfreich erwiesen.


Akupunktmassage nach Penzel

Hier können Sie sich einen Film über Akupunktmassage ansehen.


Maßnahmen im Rahmen der Vorsorge

Haltungsschulung
Haltungswahrnehmung
Gleichgewichtstraining
Individuelle Sportbetreuung auf Anfrage

Alle Angebote, die ausschließlich der Entspannung und Vorsorge dienen können sie gerne mit einem Gutschein verschenken.

Weitere Erläuterungen finden Sie unter www.therapedia.de